Home
Kontakt
Über mich
Mithilfe gesucht
Tierpsychologie
Vergabekatzen
Vergabekriterien
=> Zum ersten Mal Katzenbesitzer - was ist zu beachten!
=> Warum keine Einzelhaltung von Katzen...
=> Das Tierschutzgesetz/Katzen
"Externe" Katzenvermittlung - News
Tierische Notfälle
Tiersuche
Happy Ends und Berichte
Meine tierischen Begleiter
Meine 2 Patenhunde "Luna" & "Lupo"
Galerie
Die Regenbogenbrücke
Büchertipps
Freunde und Links
Gästebuch
 

Vergabekriterien

Seit ich denken kann, werde ich von diesen wunderbaren, eigensinnigen Geschöpfen namens Katzen durchs Leben begleitet.
Daher ist es mir ein Bedürfnis, in Not geratenen Katzen zu helfen.
Seit 2007 werden ungewollte Kätzchen von mir aufgenommen.
Meine Schützlinge sind in erster Linie ungewollte und gerettete Bauernhofkätzchen die mit sehr viel Liebe und Pflege aufgepäppelt und großgezogen werden.
In jedem Einzelnen steckt mein Herzblut und es erfüllt mich mit Stolz zu sehen wie gut sich meine  Samtpfötchen entwickeln und hoffentlich noch entwickeln werden....


Es ist mir ein großes Anliegen, dass sich Menschen BEVOR sie einem Tier ein neues Zuhause geben wollen, sich auch im Klaren darüber sind, welche Verantwortung sie für die nächsten 10 - 15 Jahre übernehmen.
Diese wunderbaren Geschöpfe sollen in die Familie integriert und  von ganzem  Herzen geliebt werden.

Jede einzelne meiner Samtpfötchen liegt mir sehr am Herzen und deswegen gebe ich die Kätzchen nur an verantwortungsbewusste Katzenhalter ab, die sich im Vorfeld über artgerechte Katzenhaltung informiert haben.




Zu artgerechter Katzenhaltung zählt unter anderem:

*) Katzen nicht alleine zu halten und die Wohnung katzengerecht einzurichten
*) Katzen und Kater rechtzeitig zu kastrieren (im Alter von 5-6 Monaten)
*) Katzen nicht in ungesicherten Freigang zu lassen
*) Sich über hochwertige Futtermöglichkeiten zu informieren
*)  Fenster und Balkone absturzsicher zu machen
*)  Sich über laufende Kosten bewusst sein: Futter, Streu
*)  Medizinische Versorgung zu gewährleisten, sobald es nötig ist
(dazu zählen auch die jährlichen Auffrischungsimpfungen und Entwurmung) und auch finanziell dafür aufkommen zu können
*) Die Bereitschaft, bis zu 20 Jahre lang für das Tier zu sorgen
*)  Und natürlich viel, viel Liebe!


Die Kätzchen werden nur mit Schutzvertrag + gegen Schutzgebühr abgegeben!




 

 


Heute waren schon 4 Besucher (18 Hits) hier!
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden